#nowreading Jonathan Safran Foer: Tiere essen

Du bist jetzt Mayor von Wunderland.


Posted on März 3rd, by Frau Erdnussbutter in Allgemein, Digitale Welt, Globetrotten. 2 comments

Das schnellste und günstigste Reisemittel sind wohl Bücher. Die Nase reinstecken, ein paar Seiten umblättern und schon befindet man sich mitten in Hogwarts. Oder im Schrank nach Narnia. Wie sonst kommt man in Sekundenschnelle nach Sin City?

Jetzt rücken diese wunderschönen, fantastischen Orte in greifbare Nähe. Ok, zumindest in virtuelle Nähe. Mit der Imaginaria App kann man sich überall dort einchecken, wo man sich gerade hineinliest. Leider gibt es das gute Stück bislang nur für Apple – shame on you, Android! Schönerweise sammelt man mit jedem Check-in Rabattpunkte, die man im Buchladen Livraria da Vila wiederum für echte, anfassbare Bücher ausgeben kann. Das ist mal eine On-Offline-Verbindung, die mir wirklich gefällt.

Sobald ich mich der App bemächtigen kann, bin ich nicht mehr von dieser Welt, das ist sowas von sicher. Ich bin dann mal weg.

Imaginaria – Check-in at Imaginary Places from RubensAngelo on Vimeo.





2 Kommentare zu “Du bist jetzt Mayor von Wunderland.”

  1. Steffi sagt:

    Klasse, was es mittlerweile alles gibt. Schade, dass es die App nur für Apple Iphone Nutzer gibt, aber wenn ich das richtig gesehen habe, ist die Buchhandlung ohnehin eine spanische Kette. Ich habe nirgendwo etwas gefunden, um die Seite auf deutsch oder englisch anzusehen. Wie machst du das?

    • Ja, leider, leider, ist es tatsächlich eine App, die nur für Spanier existiert. Auf englisch sieht man das nur, weil die umsetzende Werbeagentur so das Projekt vorgestellt hat (vermute ich). Aber vielleicht lassen sich bald auch deutsche Buchfreunde davon anstecken. :)

Hinterlasse eine Antwort